LOK.a.Motion: Die Gesellschaft

2004 gründeten vier Mitglieder des Vereins LOK e.V. die LOK.a.Motion Gesellschaft zur Förderung lokaler Entwicklungspotentiale mbH.

Die große Nachfrage an Gründungsberatungsleistungen unterschiedlicher Zielgruppen und das nachgefragte Engagement im Bereich der Förderung lokaler Wirtschaft waren die Gründe, neben einer gemeinnützigen Struktur noch ein wirtschaftliches Unternehmen aufzubauen.

Im Gesellschaftsvertrag der GmbH ist als „Gegenstand des Unternehmens“ aufgeführt

„Die Erbringung von Dienstleistungen zur Bekämpfung von Arbeitslosigkeit zur Förderung wirtschaftlicher Infrastruktur. Dies geschieht insbesondere durch Beratung und Qualifizierung von Existenzgründer_innen, Unternehmen, Verwaltung und Politik, durch Veranstaltungsorganisation sowie durch Aktivitäten zur Förderung internationaler Kooperation und wirtschaftlicher Zusammenarbeit.

Diesen Zwecken folgend wurden in den letzten Jahren zahlreiche Projekte realisiert – sei es auf bezirklicher Ebene das GründerBüroMitte, das Creative Service Center Pankow oder die Kreativagentur Friedrichshain Kreuzberg oder auf Bundesebene das BIWAQ-Projekt kreuzberg handelt – wirtschaften im quartier oder das XENOS Projekt EUTOKIA Der gute Ort.

Gemeinsam im Verbund mit dem Verein wurden mehr als 2000 Gründer_innen und Unternehmer_innen mit diversen Dienstleistungen beim Aufbau und der Entwicklung ihrer Unternehmung beraten und begleitet.

Wie der Verein ist auch die GmbH sozialen Zielen verpflichtet und verbindet ihr wirtschaftliches Handeln mit sozialen Fragestellungen. Interdisziplinäre Handlungsstrategien prägen die Projektarbeit, da nach unserer Auffassung das Wissen von dem anderen und gelebte ehrliche Kooperation ein hohes Potenzial haben, die Gesellschaft zum Wohle aller zu entwickeln, sei es auf lokaler oder auf internationaler Ebene.

Mehr über die Historie der GmbH finden Sie unter der Gründungsgeschichte.
Mehr über die aktuellen Aktivitäten und beendeten Projekte der GmbH finden Sie hier und unter LOK.Referenz.

Boppstraße 7, 10967 Berlin / info@lok-berlin.de / fon: 049 30 29779736 / fax: 049 30 29779739

Geschäftsführung:
Michael Mashofer
Maria Kiczka-Halit