ETBK-Workshop: Mit der Kunst ‚handeln‘

Titel Mit der Kunst ‚handeln‘
Wann Termin noch offen
10:00 – 14:30
Wo LOK
Was und Wie
Die wesentlichen Inhalte:
Selbstmanagement im Geschäft mit der Kunst – Der Künstler als „Marke“
Das Kunstprodukt (Marktwert, Preisgestaltung, Zweitverwertung, Folgerecht)
Die Kunst des Verkaufens – Wege zum kommerziellen Erfolg
Der Kunstmarkt (Galerien, Kunstmessen, alternative Kunsträume)Künstler.innen schöpfen Werte und schaffen mit ihrer Kunst einzigartige wertvolle Produkte. Um davon leben zu können, müssen sie einen Bedarf erzeugen. Dazu ist es nötig, die eigenen Produkte, das eigene Oeuvre zu kennen und Preise festzulegen. Und die Orte, wo sie mit ihren Werken ihre zukünftigen Käufer.innen und Sammler.innen erreichen.
Im workshop werden alle nötigen Schritte zum Kunstverkauf erschlossen und für die Umsetzung vorbereitet.
Teilnehmer_innen Bildende Künstler.innen mit Wohnsitz in Berlin
Veranstalter LOK.a.Motion GmbH
Referentin Christine Balbach
Umfang Tagesworkshop, 4 Stunden
Teilnehmerzahl 6 bis 8 Personen
Kosten
für ETBK-Projektteilnehmer.innen: kostenfrei
Interessierte außerhalb des ETBK-Projektes: 60,00 netto
Veranstaltungsort LOK – Boppstraße 7 – 10967 Berlin
Anmeldung
Interessierte außerhalb des ETBK-Projektes bitte telefonisch unter der 297 797 36 oder per mail unter info@lok-berlin.de

 

Zur Anfahrtsbeschreibung

Emblem_quer Druck 151112_Logo_KuWiQ_CMYK_104x74